Stimmen der Teilnehmer der 2017

Ein Tag an der frischen Luft mit viel Bewegung durch eine Gegend, die ich so nicht kannte, und das Zusammentreffen mit unterschiedlichen Menschen. Mein Ziel habe ich erreicht. Vielen Dank für Ihre Initiative!
– Gerold Lübken –

Meiner Mutter und mir hat die Etappe im Taunus sehr gut gefallen. Die netten Gespräche, unter anderem mit Herrn Dr. Peukert, sowie die Abendveranstaltung in Idstein waren sehr anregend. Vielen Dank, dass Sie diese schöne Wanderung organisieren. Wir freuen uns schon auf den Spaziergang 2018. Vielleicht wandern meine Mutter und ich dann auch mehr als eine Etappe mit.
– Sylvia Rupp –

Als mich Ihr Assistent am Berliner Hauptbahnhof herausgelassen hat, wurde ich fast von einer jungen Dame überfahren, die schreiend und den Scheibenwischer zeigend auf meine Deutschlandfahne deutete, die sich noch am Rucksack befand. Am Bahnsteig auch kritische Blicke. Ein merkwürdiges Land…
– Priv.-Doz. Dr. Dr. Jörg Schierholz –